In guten Händen beim Spezialisten Dr. Steffen Rieger, M.Sc.

Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen, steht in unserer Praxis an erster Stelle.
Ist Behandlung notwendig, erforschen wir bei Bedarf mit mikrobiologischer Diagnostik die Ursachen der Parodontitis als Basis für die individuelle Therapie.

In vielen Fällen genügt die so genannte „nichtchirurgische Therapie“, die wir sehr sorgfältig und mit modernsten Verfahren durchführen. Dazu gehört das Perioscan-System, das Zahnstein und Konkremente auch in nicht sichtbaren Bereichen erkennt, um diese Auflagerungen dann schonend mit Ultraschall entfernen zu können. Je nach Krankheitsbild können weitere Maßnahmen zum Beispiel den Zahnfleischaufbau oder den Knochenaufbau umfassen.

Dr. Steffen Rieger, M.Sc. ist Spezialist für Parodontologie, verfügt über die neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen auf diesem Gebiet, die er in seiner Vortragstätigkeit an seine Zahnarztkollegen weitergibt.